Der verkaufte Großvater

Premiere am 27. Juli 2006

von Anton Hamik und Franz Xaver Kroetz

Neufassung mit Musik und Liedtexten von Alexander Kuchinka

 

Inhalt

Kreithofer hat einen unverheirateten Sohn, der bald „unter die Haube“ soll, finanzielle Probleme und einen Großvater, der den ganzen Hof mit seinen Streichen in den Wahnsinn treibt. Als der reiche Haslinger ihm das Angebot macht, den „lustigen Alten" zu kaufen, willigt er ein. Doch alle haben die Rechnung ohne den Großvater gemacht... Eines der besten Volksstücke überhaupt - in einer gnadenlos witzigen Bearbeitung von Franz Xaver Kroetz Lachen ohne Ende!

 

Mit:
Margot Ganser-Skofic, Claudia Rohnefeld, Leila Shalaby, Christian Ghera, Felix Kurmayer, Hermann Schmid, Leo Schörgenhofer und Peter Uray

Regie: Marcus Strahl
Bühne: Erwin Bail
Kostüm: Mila Janisch
Assistenz: Reka Mathe

 

Fotos

Copyright: Stefan Smid