Olympia

Premiere am 25. Juli 2007

von Franz Molnar

 

Inhalt

Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs: Fürstin Eugenie und ihre verwitwete Tochter Olympia sind fasziniert von dem gut aussehenden ungarischen Husarenrittmeister Barna. Doch warnt die Fürstin Olympia vor einer nicht standesgemäßen Affäre und schlägt ihr vor, Barna tödlich zu kränken, um ihn loszuwerden. Da erscheint der Gendarmerie-Oberst Krehl mit der Meldung, dass Barna in Wahrheit der international gesuchte Hochstapler Meyrowski sei. Das Entsetzen ist groß. Barna leugnet nicht und droht mit einem Skandal. Um den Preis einer Liebesstunde mit Olympia ist er allerdings bereit, die Stadt zu verlassen. - Ein unmoralisches Angebot?

 

Mit:
Waltraut Haas, Peter Lodynski, Bruno Thost, Peter Janisch, Leila Shalaby, Lila Gürmen, Thomas Koziol und Leo Schörgenhofer.

Regie: Erwin Strahl
Bühne: Erwin Bail
Kostüm: Mila Janisch
Assistenz: Reka Mathe

 

Fotos

Copyright: Rolf Bock

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.