Programmarchiv

Die Wachaufestspiele im Rückblick

Programme und Fotos der vergangenen Jahre

 

2019: KEINE RUH' FÜR'S DONAUWEIBCHEN von Susanne Felicitas Wolf

2019: DER BOCKERER von Ulrich Becher und Peter Preses

2019: VOICES OF MUSICAL - MAYA HAAKVOORT & RAMESH NAIR

2018: DAS GEHEIMNIS DER DREI TENÖRE von Ken Ludwig

2018: GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD von Ödön von Horváth

2018: ANDY LEE LANG & THE WONDERBOYS

2017: DIE FÜRSTIN VOM WEINBERG von Kurt Wilhelm

2017: DER HOFRAT GEIGER von Martin Costa, in einer Fassung von Erwin Strahl

2017: ANDY LEE LANG & BAND: STILL ROCKIN

2016: DER BRANDNER KASPAR UND DAS EWIG' LEBEN von Kurt Wilhelm

2016: DER WACHAUER JEDERMANN von Hugo von Hofmannsthal

2016: YES, SIR (EIN ZARAH LEANDER ABEND mit Tamara Trojani und Konstantin Schenk

2015: DIE DREI VON DER TANKSTELLE in der Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen

2015: DER WACHAUER JEDERMANN von Hugo von Hofmannsthal

2014: DER HOFRAT GEIGER von Martin Costa, in einer Fassung von Erwin Strahl

2014: DER WACHAUER JEDERMANN von Hugo von Hofmannsthal

2013: DIE UNTEREN ZEHNTAUSEND von Marcus Strahl nach Kurt Nachmann und Damon Runyon

2012: DAS KAMEL GEHT DURCH DAS NADELÖHR von František Langer

2011: DIE FEUERZANGENBOWLE von Heinrich Spoerl und Wilfried Schröder

2010: HOHEITEN IN NÖTEN von Jaques Deval

2009: HOFLOGE von Karl Farkas

2008: HALLO DIENSTMANN von Marcus Strahl und Robert Mohor

2007: OLYMPIA von Franz Molnar

2006: DER VERKAUFTE GROSSVATER von Anton Harnik und Franz Xaver Kroetz

2005: DER HOFRAT GEIGER von Martin Costa

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.